Zum Hauptinhalt springen

Neues von uns

...und immer schön Abstand halten!

Durch die Lockerungen der Regeln in der Corona-Zeit dürfen wir wieder trainieren, natürlich unter Einhaltung der Abstands- und Hygiene-Richtlinien. Da das Training in kleinen Gruppen stattfindet, klappt das mit dem Abstand halten auch bei der Parcoursbegehung prima. Und Frodo passt auf, dass auch alles richtig läuft. :-)

Es geht endlich wieder los!

Durch die Lockerungen der Regeln in der Corona-Zeit dürfen wir wieder trainieren, natürlich unter Einhaltung der Abstands- und Hygiene-Richtlinien. Unser Vereinsgelände ist groß, daher ist es für uns einfach, zueinander Abstand zu halten. Los geht es ab dem 11.05.2020. Alle Vereinsmitglieder werden per Mail und in ihren jeweiligen Trainingsgruppen über die neuen Termine und Regeln informiert.

Trainings-Pause aufgrund von Corona-Virus

Leider können bis auf Weiteres keine Trainings-Termine mehr stattfinden.

Freddy und Kimba (hinten auf dem Kissen) und Frodo (vorne) würden lieber draußen auf dem Hundeplatz sein, doch solche Aktivitäten müssen nun ausfallen.

Trainingseinheit zur Vorbereitung auf die BH-Prüfung

Auf unserem Trainingsgelände ist genug Platz, damit alle Mensch-Hund-Teams mit Abstand zueinander trainieren können.

Wenn Herrchen den Hund vom Platz schiebt...

...dann hat beiden das Training Spaß gemacht! Dank Flutlicht können wir auch in der dunklen Jahreszeit trainieren, wenn das Wetter es zulässt.

Willkommen Elany ("Ella") und Pinto!

Die ersten beiden Teilnehmer für den Schnupperkurs 2021 haben schon einmal den Platz erkundet. Die beiden sind fast gleich alt und noch fast gleich groß. Ella (links) ist ein Border Collie und wird Pinto (Sheltie) sicherlich bald überragen.

Wo ist das Gras auch im Winter grün?

Im Winter trainieren wir auch in der Halle, denn dort ist der Untergrund perfekt und man ist unabhängig vom Wetter. Für die Hunde ist es eine spannende Erfahrung, denn in der HAW in Lübbecke wird gleich auf bis zu 5 Parcours gleichzeitig trainiert. Irgendwo ist da immer Action! Auf dem Foto freuen sich Joy (rechts) und Daika (links) über diese Abwechslung.

14 neue Sprünge

Um auch in den kommenden Jahren Turniere ausrichten zu können, wurden 14 neue Sprünge angeschafft. Natürlich mussten diese bei einem ersten Training eingeweiht. Und was soll ich sagen? Über neue Sprünge lässt sich gut springen!

Senne Doggels bei der DVM 2019

Mit dem ersten Platz beim OWL-Cup haben sich die Senne Doggels das vierte Mal in Folge für die Teilnahme an der Deutschen Vereins Meisterschaft Agility qualifiziert.

Platz 1 für die Senne Doggels!

Erster Platz für die Mannschaft "Senne Doggels" beim dritten Turnier im Rahmen des jährlich stattfindenden OWL-Cups!

Weiterlesen

Sommer-Turnier und zweiter Lauf OWL-Cup

Am 22. und 23. Juni fand unser Sommerturnier bei bestem Sommerwetter statt.

Weiterlesen

Ein neuer Zaun für mehr Trainingsmöglichkeiten

Während der gemeinsamen Arbeitseinsätze haben wir unseren Platz durch einen Zaun in zwei Bereiche abgeteilt so dass zwei Gruppen gleichzeitig trainieren können.

Wechsel beim zweiten Vorsitzenden

Auf der Jahreshauptversammlung im Februar hat Stefan seinen Platz als 2. Vorsitzender an Anke abgegeben.

Weiterlesen